Aktuell

Neuigkeiten zum Thema Bildungsrecht und zur Kanzlei Ronnenberg.

Montag, 30. Januar 2017

Erfolgreiche Prüfungsanfechtung in Niedersachsen – Zweites Staatsexamen

Ein erneutes Widerspruchsverfahren, bei dem ein weiterer Punkt in irgendeiner der Klausuren zum 2. Staatsexamen herauszuholen war, verlief erfolgreich. Der Vorteil einer solchen Prüfungsanfechtung, bei der nur ein Rohpunkt fehlt, ist, dass jede Klausur mit in die Einschätzung zu den Erfolgsaussichten genommen werden kann. Insofern konnte nach der Einschätzung der vorhandenen Klausuren eine Widerspruchsbegründung gefertigt werden, die insgesamt vier Klausuren angriff. Bei einer Klausur haben sich dann die Prüfer bewegt.

Nun steht das Mündliche an und wir drücken die Daumen!

Prüfungsrecht, Prüfungsanfechtung und Studienplatzklage bundesweit
Rechtsanwalt für Prüfungsrecht, Prüfungsanfechtung und Studienplatzklage in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen,