3. In welchen Fällen können Sie mir grund­sätzlich zu einem Härtefallantrag raten?

Ein Härtefallantrag ist immer dann zu raten, wenn während der Prüfungsvorbereitung Umstände auftreten, die eine adäquate Prüfungsvorbereitung verhindern. Hinzu kommen die Fälle, die während der Prüfungsphase einen „Härtefall“ haben.

Unabhängig vom Vorliegen eines Härtefalls ist es ganz wichtig ist, dass Sie den dritten Versuch wirklich wollen. Nur dann können Sie die Kraft aktiveren, die Sie brauchen, um durch den dritten Versuch zu gehen.

Posted in: Härtefall

Prüfungsrecht, Prüfungsanfechtung und Studienplatzklage bundesweit
Rechtsanwalt für Prüfungsrecht, Prüfungsanfechtung und Studienplatzklage in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen,