Tag-Archiv

Juristisches Staatsexamen: Ergebnisse in mehreren Bundesländern

Zur Zeit treffen gleich in mehreren Bundesländern die Ergebnisse zum juristischen Staatsexamen ein. Die Bewertung der Prüfungsleistungen hat einen großen Einfluss auf das weitere Fortkommen. Umso wichtiger ist es, eine Bewertung, mit der man nicht einverstanden ist oder die unter den Erwartungen liegt, nicht einfach zu akzeptieren. Durch einen Widerspruch gegen die Bewertung kann diese angegriffen werden. Wenn Sie die Möglichkeiten einer eventuellen Prüfungsanfechtung besprechen möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Prüfungsrecht, Prüfungsanfechtung und Studienplatzklage bundesweit
Rechtsanwalt für Prüfungsrecht, Prüfungsanfechtung und Studienplatzklage in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen,