Tag-Archiv

Fristen Studienplatzklage: Antrag auf außerkapazitäre Zulassung

Die Fristen bei einer sog. Studienplatzklage sind von übergeordneter Bedeutung. Damit Sie rechtzeitig planen, stellen wir Ihnen nachfolgend die Fristen für den Antrag auf außerkapazitäre Zulassung dar.

Bundesland

Frist für Winter- und Sommersemester

ZV: Zentrales Vergabeverfahren / HV: Hochschulvergabeverfahren

Wintersemester Sommersemester
Baden-Württemberg HV, ZV: 15.7. HV, ZV: 15.1.
Bayern  –
Berlin HV, ZV: 1.10. HV, ZV: 1.4.
Brandenburg  –
Bremen HV: Uni: 15.9., FH: 10.9. HV: Uni: 15.3., FH: 10.3.
ZV: Stichtag durch Universität Bremen
Hamburg  –
Hessen HV: Uni: 1.9, FH: 20.9ZV: 1.9. HV: Uni: 1.3., FH: 1.3.ZV: 1.3.
Mecklenburg-Vorpommern ZV: 15.7. ZV: 15.1.
Niedersachsen HV: Uni: 15.10., FH: 20.9.ZV: 15.10. HV: Uni: 15.4., FH: 1.3.ZV: 15.4.
Nordrhein-Westfalen HV: 1.10. HV: 1.4.
ZV: –
Rheinland-Pfalz keine
Saarland HV: 15.10. HV: 15.1.
ZV: 15.7. ZV: 15.1.
Sachsen  –
Sachsen-Anhalt HV, ZV: 15.7. HV, ZV: 15.1.
Schleswig-Holstein HV: 15.7. HV: 15.1.
ZV: –
Thüringen HV, ZV: 15.7. HV, ZV: 15.1
Prüfungsrecht, Prüfungsanfechtung und Studienplatzklage bundesweit
Rechtsanwalt für Prüfungsrecht, Prüfungsanfechtung und Studienplatzklage in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen,